Zeichnen

Zeichnen lernen leicht gemacht

Hast du gewusst, so zu zeichnen, wie ich das mache, ist ganz einfach zu lernen? Für mich ist es ja noch immer ganz ungewohnt, wenn jemand meint, er oder sie könne niemals so gut zeichnen, wie ich. Ich bin nämlich überzeugt, jeder der will, kann das auch. Es ist ganz leicht. Ich beschreibe dir hier, wie ich mit einfachen Zeichnungen begonnen habe. Steigern kann man sich natürlich immer. Aber ich möchte dir hier ein paar Tipps geben, wie schon mit wenigen Strichen ein vorzeigbares Resultat entsteht. Das Zauberwort heisst Doodle. Kennst du nicht? Dann unbedingt weiterlesen 😊 Zeichnen lernen leicht gemacht!

Auf Deutsch heisst doodle so viel wie Kritzelei oder Gekritzel und meint vorwiegend einfache Zeichnungen, die man so nebenbei erstellt, z.B. währendem man telefoniert. Im Internet findet man aber unter diesem Begriff ganz viel Inspiration für ganz simple Zeichnungen. Auf Pinterest habe ich dir eine Pinnwand mit vielen Ideen zusammengestellt. Wer gerne Bücher hat, dem kann ich dieses wärmstens empfehlen: Das grosse Buch der Schmuckelemente von Annika Sauerborn. Ich habe fast alle Seiten davon nachgezeichnet 😊

Kaffee-Doodles, Zeichnen lernen ganz einfach
Kaffee-Doodles

Ich habe im letzten Herbst tatsächlich mit solchen Zeichnungen angefangen. Seitenweise habe ich kleine Bildchen nachgemalt. Mit der Zeit geht es dann immer einfacher, etwas ein bisschen abzuwandeln oder sogar eigene Motive zu zeichnen und sie mit mehr Details zu ergänzen. Ich kann dir diesen Weg also nur empfehlen. Vor allem, wenn du wie ich auch nicht sehr geduldig bist und keine Lust hast, mit richtiger „Zeichnungstheorie“ zu beginnen. Also keine Kreise zeichnen und Kugeln schraffieren. 🙃 Zeichnen lernen ganz einfach!

Was du dazu brauchst?

Nicht viel. Papier oder ein Notiz-/Skizzenheft und ein Stift deiner Wahl. Das kann ein Bleistift, Farbstift, Fineliner oder ein anderer Stift sein. Ganz egal. Du kannst also gleich loslegen, denn irgendetwas passendes hast du sicher zuhauses. 😊 Mittlerweile zeichne ich am liebsten mit Fineliner, manchmal zuerst noch mit Bleistift vorgezeichnet. Dabei verwende ich ausschliesslich wasserfeste Fineliner, da ich so die Bilder auch noch mit Wasserfarbe ausmalen kann, wenn ich will. Meine Lieblinge sind die Pitt Artist Pen von Faber-Castell.

Hast du Lust bekommen, loszulegen? Ich freue mich, wenn du mir in den Kommentaren von deinen Erfahrungen erzählst. 😊

Noch ein kleiner Hinweis zum Abzeichnen: Jeder der Zeichnen lernt, tut dies unter anderem durch das Abzeichnen von Bildern von anderen Person. Das ist völlig ok. Du solltest einfach daran denken, diese Bilder nicht als deine eigenen auszugeben. Also nicht auf Instagram, Facebook etc. teilen ohne zu erwähnen, woher deine Inspiration kommt oder vorher nachzufragen, ob es ok ist, das Bild zu teilen. Die Bilder privat für Karten etc. zu verwenden ist natürlich in Ordnung.

Viel Spass beim Doodling! 🙋🏼‍♀️

Blumen-Doodles
Blumen-Doodles

*Die Links von Orell Füssli sind Affiliate-Links. Bei einem Kauf bekomme ich eine kleine Provision. Das Produkt wird für dich nicht teurer, aber du unterstützt so mein Herzensprojekt Bilderbär.

Signature




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code